• Kategorien

  • Im Test: HP Mini 210

    Vor einiger Zeit hatte ich mich entschieden ein Notebook zu kaufen, das man für die Schule und auch für zu Hause nutzen kann. Es sollte also ein echtes Lifestyle Notebook sein, oder auch Leifsteil Notebook, wie man so schön sagt. Das heißt, dass es kompakt sein musste, leicht und mobil.
    Außerdem mit einer langlebigen Batteriedauer oder einer kompakten Aufladeeinheit. Nach Stunden des Suchens im Internets entschied ich mich für das HP Mini210.

    Für den perfekten „Leifsteil“ ist es klein, aber nicht zu klein und hat einige andere besondere Merkmale. Das Netbook hat die sehr sauberen und glatten Ränder und scheint, sehr gut verarbeitet zu sein. Auf der Rückseite ist das HP-Firmenzeichen gebildet. Die Tastatur ist nicht ganz in der selben Größe wie normale PC-Tastaturen, aber auch nicht zu klein. Sie fühlen sich gut und sind relativ einfach runterzudrücken. Das netbook ist einfach und klein, so dass sie in die meisten Taschen oder Rucksäcke leicht passt. Der optische Gesamteindruck des HP Mini210 ist gut und wird nicht kaum jemanden enttäuschen.

    Zur Benutzerfreundlichkeit: Das HP Mini 210, ist absulut bedienungsfreundlich – so wie es es Leifsteil Produkt sein sollte. Das Netbook kommt mit Windows 7 Starter, wie die meisten Netbooks. Für Leute, die bereits EDV-erfahren sind, ist das HP Mini wie alle weiteren Windows-Computer sehr bedienungsfreundlich.

    Das Netbook kommt mit dem Intel-Atom an 1.6 Ghz, ist also sehr schnell. Das ermöglicht es, viele Sachen auf dem kleinen und kompakten Netbook gleichzeitig laufen zu lassen und Dinge für einen guten Leifsteil auch online zu recherchieren. Es hat 1 GB RAM, ein 32-Bitbetriebssystem, ein Festplattenlaufwerk von 180 GB und vieles mehr. Alles in allem ist es ein schnelles und nützliches Netbook, das kann über alle wesentlichen Funktionen verfügt. Das Festplattenlaufwerk ist genug groß, Musik, Bilder und Videos zu speichern. Das HP Mini 210 hat drei USB-Ports, einen Audioeingang und einen Internet-Anschluß. Vom technischen Standpunkt aus ist dieses Netbook damit durchaus gut und hat alle Merkmale, die auch ein guter Computer haben sollte. Insgesamt können Sie mit dem Kauf eines HP Mini 210 im Prinzip nicht viel falsch machen – ein kompaktes Notebook für den top Leifsteil eben.


    Bewerte diesen Artikel:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    3,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
    Loading ... Loading ...

    Geschrieben von Manu am in der Kategorie: Technische Geräte

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.